Texte nach Bewertung

Seite 1 2 3 4

Corporate social responsibility: das gesellschaftliche Engegement von Unternehmen (2005; 8S.)

aus dem Inhalt: nur starke Unternehmen können sich engagieren, weg vom negativen Unternehmerbild, Engagement im Rahmen der Sozialen Marktwirtschaft, Engagement im Rahmen von Corporate social responsibility, Initiativen der Arbeitgeber (weiter zur Bewertung ...)

Hrsg.: Bonn : Friedrich-Ebert-Stiftung
Autor(en): Hundt, Dieter

Von: ehren
Hochgeladen am 17.10.2017
79 x angesehen
0 Kommentare
Bewertung:

48.4 - 200 Bewertung(en) 48.4 - 200 Bewertung(en) 48.4 - 200 Bewertung(en) 48.4 - 200 Bewertung(en) 48.4 - 200 Bewertung(en)

Möglichkeiten und Entwicklungschancen für Menschen mit geistiger Behinderung durch die Nutzung von Computer und Internet (2005)

Die Diplomarbeit beschäftigt sich mit der Fragestellung, wozu erwachsene Menschen mit geistiger Behinderung Informations- und Kommunikationstechnologien nutzen können und welche Entwicklungschancen sich aus dieser Nutzung ergeben. (weiter zur Bewertung ...)

Hrsg.: Fachhochschule Potsdam, Diplomarbeit
Autor(en): Susan Päthke

Von: Tina2014
Hochgeladen am 24.02.2015
1261 x angesehen
0 Kommentare
Bewertung:

7.2 - 1250 Bewertung(en) 7.2 - 1250 Bewertung(en) 7.2 - 1250 Bewertung(en) 7.2 - 1250 Bewertung(en) 7.2 - 1250 Bewertung(en) 7.2 - 1250 Bewertung(en) 7.2 - 1250 Bewertung(en) 7.2 - 1250 Bewertung(en)

Zivilgesellschaftliche Akteure und die Betreuung geflüchteter Menschen in deutschen Kommunen (2016; 62 S.)

Ohne die Hilfe der engagierten Bürgerinnen und Bürger hätte der Zustrom der Geflüchteten nicht bewältigt werden können. Diese Einschätzung bestätigen beinahe alle Kommunalpolitikerinnen, Kommunalpolitiker und Akteure aus den im Rahmen der Studie involvierten Behörden, die unmittelbar mit der Unterbringung und der Hilfe für Geflüchtete befasst sind. (weiter zur Bewertung ...)

Hrsg.: Berlin: Maecenata Institut
Autor(en): Rudolf Speth, Elke Becker

Von: ehren
Hochgeladen am 23.01.2018
42 x angesehen
0 Kommentare
Bewertung:

3.2 - 46 Bewertung(en) 3.2 - 46 Bewertung(en) 3.2 - 46 Bewertung(en) 3.2 - 46 Bewertung(en) 3.2 - 46 Bewertung(en) 3.2 - 46 Bewertung(en)

Bürgerengagement vor Ort: Wege zu einer lebendigen Kommune (o. J; 6 S. )

Was bringt bürgerschaftliches Engagement für das Gemeinwesen? Anregungen für die erfolgreiche Einbeziehung von Engagement & Bürgerkompetenz in die Gestaltung der Kommune. (weiter zur Bewertung ...)

Hrsg.: Berlin: Bundesnetzwerks Bürgerschaftliches Engagement
Autor(en): o. Angabe

Von: ehren
Hochgeladen am 25.10.2016
434 x angesehen
0 Kommentare
Bewertung:

3.1 - 574 Bewertung(en) 3.1 - 574 Bewertung(en) 3.1 - 574 Bewertung(en) 3.1 - 574 Bewertung(en) 3.1 - 574 Bewertung(en) 3.1 - 574 Bewertung(en)

Bürgerengagement von Senioren: Dokumentation des 2. Zukunftssymposiums (2010; 59 S.)

aus dem Inhalt: Leben in einer Gesellschaft des langen Lebens, Engagement der Senioren – eine unbegrenzte Ressource der Zivilgesellschaft? Eine Strategie für bürgerschaftliches Engagement von Seniorinnen und Senioren – Stolpersteine, Herausforderungen und Perspektiven (weiter zur Bewertung ...)

Hrsg.: Berlin. Bundesverband Deutscher Stiftungen
Autor(en): ohne Angabe

Von: ehren
Hochgeladen am 01.08.2017
251 x angesehen
0 Kommentare
Bewertung:

3.1 - 200 Bewertung(en) 3.1 - 200 Bewertung(en) 3.1 - 200 Bewertung(en) 3.1 - 200 Bewertung(en) 3.1 - 200 Bewertung(en) 3.1 - 200 Bewertung(en)

Wegweiser für ehrenamtlich Aktive in der Flüchtlingsarbeit (2015; 44 S.)

Die höhere Anzahl der Menschen, die als Flüchtlinge nach Deutschland kommen, und deren menschenwürdige Aufnahme und Versorgung, stellen eine gesamtgesellschafliche Aufgabe dar. Gerade diese Phase der Hilflosigkeit bedarf einer unterstützenden und krafvollen Hand. Mit dem vorliegenden Wegweiser möchten wir in gewisser Weise dieser hilfsbereiten Hand genau diese Kraft verleihen. Die hier aufgeführten Informationen sollen ihnen und ihrem Ehrenamt eine Stütze sein. (weiter zur Bewertung ...)

Hrsg.: Türkischer Akademikerverein in Ravensburg e.V.
Autor(en): Mehmet Aksoyan

Von: ehren
Hochgeladen am 13.09.2016
458 x angesehen
0 Kommentare
Bewertung:

3.1 - 511 Bewertung(en) 3.1 - 511 Bewertung(en) 3.1 - 511 Bewertung(en) 3.1 - 511 Bewertung(en) 3.1 - 511 Bewertung(en) 3.1 - 511 Bewertung(en)

Engagiert für die Kommune von morgen: Bericht über das Symposium (2015; 18 S.)

6. symposium »potenziale des alters« Hamburg, 19. und 20. November 2015 Das diesjährige Thema trug der Tatsache Rechnung, dass »Städte und Gemeinden die wesentliche Handlungsebene für bürgerschaftliches Engagement« seien, und fragte einmal mehr nach der Rolle und dem Potenzial von Menschen über 60 für das Gemeinwesen. (weiter zur Bewertung ...)

Hrsg.: Hamburg: Körber-Stiftung
Autor(en): Birte Petersen

Von: ehren
Hochgeladen am 28.03.2017
253 x angesehen
0 Kommentare
Bewertung:

3.1 - 294 Bewertung(en) 3.1 - 294 Bewertung(en) 3.1 - 294 Bewertung(en) 3.1 - 294 Bewertung(en) 3.1 - 294 Bewertung(en) 3.1 - 294 Bewertung(en)

International Corporate Volunteering: Information zum Leistungsangebot der GIZ (o.J.; 4 S.)

Inhalt: Was ist International Corporate Volunteering? Wie sind die ICV-Einsätze in die GIZ-Programme eingebettet? Wie sieht ein GIZ-Programm im Partnerland aus? Welche ICV-Einsätze sind möglich? Einzeleinsatz oder Einsatz mehrerer Corporate Volunteers? Wie werden Corporate Volunteers auf ihren Einsatz vorbereitet? (weiter zur Bewertung ...)

Hrsg.: Bonn: Deutsche Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ) GmbH
Autor(en): ohne Angabe

Von: ehren
Hochgeladen am 14.03.2017
240 x angesehen
0 Kommentare
Bewertung:

3.1 - 359 Bewertung(en) 3.1 - 359 Bewertung(en) 3.1 - 359 Bewertung(en) 3.1 - 359 Bewertung(en) 3.1 - 359 Bewertung(en) 3.1 - 359 Bewertung(en)

Zukunftstrends der Bürgergesellschaft (nach 2010; 7 S.)

Ein Diskussionspapier des Bundesnetzwerks Bürgerschaftliches Engagement beschlossen vom Koordinierungsausschuss. (weiter zur Bewertung ...)

Hrsg.: Berlin: Bundesnetzwerk Bürgerschaftliches Engagement
Autor(en): ohne Angabe

Von: ehren
Hochgeladen am 28.03.2017
283 x angesehen
0 Kommentare
Bewertung:

3.1 - 342 Bewertung(en) 3.1 - 342 Bewertung(en) 3.1 - 342 Bewertung(en) 3.1 - 342 Bewertung(en) 3.1 - 342 Bewertung(en) 3.1 - 342 Bewertung(en)

Freiwilligendienste aller Generationen: Umsetzung und Wirkung 2009 – 2011 Abschlussbericht (2012; 133 S.)

Im Folgenden werden wichtige Ergebnisse aus der Evaluation und Koordinierung des Programms durch das Zentrum für zivilgesellschaftliche Entwicklung (zze) von 2009-2011 vorgestellt. Während dieses Zeitraums haben 8.343 engagierte Bürgerinnen und Bürger einen Freiwilligendienst aller Generationen absolviert. Die im Programm geförderten Mobilen Teams konnten in 16 Bundesländern rund 500 neue Träger für den Freiwilligendienst gewinnen. (weiter zur Bewertung ...)

Hrsg.: Freiburg: Zentrum für zivilgesellschaftliche Entwicklung (zze)
Autor(en): Thomas Klie, Hans-Joachim Lincke, Niklas Alt u.a.

Von: ehren
Hochgeladen am 27.09.2016
350 x angesehen
0 Kommentare
Bewertung:

3.1 - 406 Bewertung(en) 3.1 - 406 Bewertung(en) 3.1 - 406 Bewertung(en) 3.1 - 406 Bewertung(en) 3.1 - 406 Bewertung(en) 3.1 - 406 Bewertung(en)

Seite 1 2 3 4