Entwicklungspolitisches bürgerschaftliches Engagement: ein Beitrag zur Schärfung der Definition

Hochgeladen vonehren
Datum28.02.2017
KategorieBürgerschaftliches Engagement allg. Infos für Hauptamtliche/Leitung Akteure im Ehrenamt Politik + Ehrenamt Forschung zum Ehrenamt
Aufrufe312
Kommentare0
Beschreibung
Entwicklungspolitisches Engagement zeichnet sich durch Freiwilligkeit und eine fehlende persönliche Gewinnabsicht aus. Die Gemeinwohlorientierung schließt einen individuellen Nutzen in Form der Aneignung von Wissen und Kompetenz, das Knüpfen und die Pflege sozialer Beziehungen oder andere ideelle Erträge nicht aus. Das Engagement findet zumeist im öffentlichen Raum statt. Das entwicklungspolitische bürgerschaftliche Engagement erfolgt im Inland oder Ausland sowie innerhalb oder außerhalb von Organisationen. Es umfasst Zeitspenden, Geldspenden und Sachspenden.
Quellehttps://bibliothek.wzb.eu/pdf/2013/v13-305.pdf

Bewertung

1 Stern 2 Sterne 3 Sterne 4 Sterne 5 Sterne

Kommentare

einen Kommentar verfassen

Es sind noch keine Kommentare vorhanden!