Profil von Fritz12

Sie müssen angemeldet sein, um sich das vollständige Profil des Benutzers anzuschauen!

 

Hochgeladene Dokumente von Fritz12

Backgroundpaper_Senior_Citizens_Volunteering_11_2011_BEO.pdf Von: Fritz12
Vom: 11.12.2015
 
Titel: Senior Citizens and Volunteering in the European Union  
Herausgeber: Observatory for Sociopolitical Developments in Europe  
Jahr: 2011; S. 9  
Kategorie: -  
Autor: Annette Angermann  
Inhalt: Das Papier gibt eine Überblick über Senioren Engagement in verschiedenen Ländern der EU.  

Measure_whitepaper.pdf Von: Fritz12
Vom: 11.12.2015
 
Titel: CAN CORPORATE VOLUNTEERING SUPPORT THE BOTTOM LINE? The Challenge. The Opportunity. The Case for Investment.  
Herausgeber: LBG Associates; The Case Foundation; Hands On Network  
Jahr: 2005; 47 S.  
Kategorie: -  
Autor: o.A.  
Inhalt: Die Studie untersucht, ob Unternehmen, die Corporate Volunteering einsetzen, Vorteile hinsichtlich der Mitarbeiteridentifikation, Personalentwicklung, Produktivität etc. haben. Zudem werden Programmbeispiele einzelner Unternehmen aufgeführt.  

Leitfaden%20f%C3%BCr%20Ehrenamtliche%20in%20der%20Fl%C3%BCchtlingsarbeit%20komplett%20-%20screen.pdf Von: Fritz12
Vom: 23.09.2015
 
Titel: Ehrenamtliches Engagement in der Flüchtlingsarbeit - Leitfaden für ehrenamtliche Helfer  
Herausgeber: Landkreis Ravensburg  
Jahr: 2015, 32 S.  
Kategorie: -  
Autor: Diana E. Raedler  
Inhalt: Der Leitfaden will Ehrenamtlichen in der Flüchtlingsarbeit in Ravensburg eine Hilfestellung sein und einen Überblick über die Rahmenbedingungen und Zusammenhänge im Asylverfahren und den damit verbundenen Aufenthalt vermitteln.  

Kommunale_Integration_von_Fluechtlingen.pdf Von: Fritz12
Vom: 23.09.2015
 
Titel: Die kommunale Integration von Flüchtlingen in Deutschland  
Herausgeber: Berliner Institut für Vergleichende Sozialforschung  
Jahr: 2008, 158 S.  
Kategorie: -  
Autor: Jutta Aumüller, Carolin Bretl  
Inhalt: Das 2007 durchgeführte europäische Projekt „Lokale Gesellschaften und Flüchtlinge – Förderung von sozialer Integration“ untersuchte die Integration von Asylbewerbern, anerkannten Flüchtlingen und Flüchtlingen mit subsidiärem Schutz in lokalen Gemeinschaften. Dabei ging es insbesondere, positive Fakt  

Studie_IB_Die_Arbeitsintegration_von_Fluechtlingen_in_Deutschland_2015.pdf Von: Fritz12
Vom: 23.09.2015
 
Titel: Die Arbeitsintegration von Flüchtlingen in Deutschland - Humanität, Effektivität, Selbstbestimmung  
Herausgeber: Bertelsmann Stiftung  
Jahr: 2015; 47 S.  
Kategorie: -  
Autor: Prof. Dr. Dietrich Thränhardt  
Inhalt: Die Studie von Dietrich Thränhardt beschäftigt sich mit der Fragestellung, wie die Arbeitsmarktintegration von Flüchtlingen weiter verbessert werden kann.  

Ratgeber_Ehrenamt_Fluechtlinge.pdf Von: Fritz12
Vom: 23.09.2015
 
Titel: Flüchtlinge in Köln - Ratgeber für das Ehrenamt  
Herausgeber: Caritasverband für die Stadt Köln e.V.  
Jahr: 2014, 21 S.  
Kategorie: -  
Autor: Susanne Rabe-Rahman, Doris Kölsch, Marianne Jürgens, Monika Kuntze  
Inhalt: Ratgeber der Caritas mit Informationen, Hinweisen und Anregungen zur Lebenssituation und zum Umgang mit Flüchtlingen.  

Der_soziale_Tag.pdf Von: Fritz12
Vom: 12.05.2015
 
Titel: Der Soziale Tag - praktisch: Ein Leitfaden für Lehrkräfte  
Herausgeber: Schüler Helfen Leben, Institut für Friedenspädagogik Tübingen e.V.  
Jahr: 2009; 28 S.  
Kategorie: -  
Autor: o.A.  
Inhalt: Dieser Leitfaden richtet sich an Lehrkräfte, die sich über die Arbeit von "Schüler Helfen Leben" und über den Sozialen Tag informieren möchten.  

freiwilligendienste.pdf Von: Fritz12
Vom: 12.05.2015
 
Titel: Freiwilligendienste - Positionspapier der SPD-Bundestagsfraktion  
Herausgeber: SPD Bundestagsfraktion  
Jahr: 2015, 4 S.  
Kategorie: -  
Autor: o.A.  
Inhalt: Das Positionspapier der SPD-Bundestagsfraktion wurde am 29.4.2015 veröffentlicht. Es enthält auf der Grundlage der Anträge der SPD-Fraktion aus der 17. Wahlperiode, der AG FSFJ-Klausur im März 2014 sowie der im Koalitionsvertrag zwischen Union und SPD getroffenen Vereinbarungen zehn Eckpunkte für di  

Masterarbeit_Bates.pdf Von: Fritz12
Vom: 07.04.2015
 
Titel: Das Potenzial von E-Recruiting für Nonprofit-Organisationen - Möglichkeiten zur Personalakquisition der Generation-Y  
Herausgeber: Hochschule für Technik und Wirtschaft Berlin und der Hochschule für Wirtschaft und Recht Berlin, Masterarbeit  
Jahr: 2014  
Kategorie: -  
Autor: James Bates  
Inhalt: Im Mittelpunkt der Masterarbeit steht die Frage, welche Potenziale und Möglichkeiten das E-Recruiting für soziale Organisationen birgt, um insbesondere die Generation-Y für ein ehrenamtliches Engagement zu rekrutieren.  

BA-1111.pdf Von: Fritz12
Vom: 07.04.2015
 
Titel: Demografischer Wandel als Herausforderung für städtische Kultureinrichtungen und Tourismus - dargestellt am Beispiel der Stadt Albstadt  
Herausgeber: Hochschule für öffentliche Verwaltung und Finanzen Ludwigsburg, Bachelorarbeit  
Jahr: 2013  
Kategorie: -  
Autor: Marina Schmautz  
Inhalt: Die Bachelor-Arbeit untersucht die Auswirkungen einer einer alternden und schrumpfenden Bevölkerung auf die städtischen Kultureinrichtungen und den Tourismus einer Kommune am Beispiel der Stadt Albstadt im Zollernalbkreis.  

jubilaeum_broschuere_final.pdf Von: Fritz12
Vom: 07.04.2015
 
Titel: Ehrenamt tut gut! Jubiläumsbroschüre – 15 Jahre FreiwilligenAgentur Charlottenburg-Wilmersdorf  
Herausgeber: FreiwilligenAgentur Charlottenburg-Wilmersdorf  
Jahr: 2013  
Kategorie: -  
Autor: Carola Gündel u.a.  
Inhalt: Die 36-seitige Broschüre stellt in verschiedenen Beiträgen die Geschichte, Akteure und Aktivitäten der FreiwilligenAgentur Charlottenburg-Wilmersdorf dar.  

mat_2001_7.pdf Von: Fritz12
Vom: 31.03.2015
 
Titel: Das Ehrenamt im Umfeld der Familie - Die Bedeutung ehrenamtlicher Leistungen für junge Familien  
Herausgeber: Staatsinstitut für Familienforschung an der Universität Bamberg (ifb)  
Jahr: 2001  
Kategorie: -  
Autor: Andreas Klocke, Ruth Limmer, Detlev Lück  
Inhalt: Auf der Basis der Freiwilligensurveys 2009 und Interviews mit Expertinnen und Experten aus verschiedenen gesellschaftlichen Bereichen und Trägerorganisationen aus Bayern werden Ergebnisse zu Möglichkeiten und Grenzen der Freiwilligenarbeit im Umfeld der Familie aufgezeigt.  

handbuchvoluntlearningprode.pdf Von: Fritz12
Vom: 31.03.2015
 
Titel: Freiwilligenarbeit mit Erfolg! - Gute Praxisbeispiele und Rahmenbedingungen für eine gelungene Engagementförderung  
Herausgeber: Institut für Soziale Infrastruktur - ISIS GmbH  
Jahr: 2014  
Kategorie: -  
Autor: Laura Christ, Elisabeth Mayr, Michael Stadler-Vida, Martin Oberbauer, Karin Stiehr, Stephan Würz, Gaby Zimmermann  
Inhalt: VoluntLearning Pro war eine Grundtvig-Lernpartnerschaft zum grenzüberschreitenden Austausch von Haupt- und Ehrenamtlichen in Vereinen und Kommunen zur Förderung des bürgerschaftlichen Engagements. Die Broschüre stellt Ergebnisse 2012-2014 vor und versteht sich als Ideensammlung für Entscheidungsträg  

Politik_der_Freiwilligenarbeit.pdf Von: Fritz12
Vom: 31.03.2015
 
Titel: Politik der Freiwilligenarbeit  
Herausgeber: Das schweizerische Caritas-Netz  
Jahr: 2003  
Kategorie: -  
Autor: o.A.  
Inhalt: Der Flyer enthält Grundsätze und Leitlinien für die Zusammenarbeit mit Freiwilligen der Caritas Schweiz  

DE_Newsletter_BEO_02_2013_FINAL.pdf Von: Fritz12
Vom: 31.03.2015
 
Titel: Bürgerschaftliches Engagement: Erfassen, bewerten und würdigen  
Herausgeber: Institut für Sozialarbeit und Sozialpädagogik e.V., Newsletter 2, 2013  
Jahr: 2013  
Kategorie: -  
Autor: Hans-Georg Weigel  
Inhalt: Der Newsletter enthält einen Überblick über die Vorteile der Engagementmessung und welche politischen Initiativen zur Unterstützung dieser bereits gestartet wurden. Zudem wird aufgezeigt, welche Werkzeuge und Methoden entwickelt wurden und wie sie sich in der Praxis bereits bewährt haben.  

Monitor-Engagement-Nr-2,property=pdf,bereich=bmfsfj,sprache=de,rwb=true.pdf Von: Fritz12
Vom: 31.03.2015
 
Titel: Monitor Engagement - Freiwilliges Engagement in Deutschland 1999 – 2004 – 2009  
Herausgeber: Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen  
Jahr: 2010  
Kategorie: -  
Autor: Thomas Gensicke  
Inhalt: Der Monitor Engagement fasst die Ergebnisse der repräsentativen Trenderhebung zu Ehrenamt, Freiwilligenarbeit und bürgerschaftlichem Engagement zusammen.  

aaaa inhalt.pdf Von: Fritz12
Vom: 26.03.2015
 
Titel: Buchtipp: Corporate Governance in mittelständischen Unternehmen  
Herausgeber: Martin Welge ; Peter Witt; Springer Gabler Verlag  
Jahr: 2013  
Kategorie: -  
Autor: Martin Welge, Peter Witt; u.a.  
Inhalt: Das Buch beschäftigt sich in verschiedenen Kapitel mit dem Corporate Governance in mittelständischen Unternehmen (siehe Inhaltsverzeichnis im Download) 205 Seiten ISBN: 978-3-658-02428-4*Kart. : EUR 49.99  

Arbeitshilfe_Freiwilligenarbeit_und_Ehrenamtliche.pdf Von: Fritz12
Vom: 26.03.2015
 
Titel: Arbeitshilfe zur Freiwilligenarbeit und zum Ehrenamt  
Herausgeber: Alter und Soziales e.V.  
Jahr: 2010  
Kategorie: -  
Autor: Ursula Woltering  
Inhalt: Die Arbeitshilfe des Seniorenbüros Aalen vermittelt Tipps und Informationen, um Ehrenamtliche für gemeinnützige Einrichtungen zu gewinnen und mit ihnen neue Projekte zu entwickeln.  

Diplomarbeit_Fertig.pdf Von: Fritz12
Vom: 26.03.2015
 
Titel: Ehrenamtliche und ihr sozialer Kompetenzerwerb in der außerschulischen Jugendbildung  
Herausgeber: Evangelische Hochschule für Soziale Arbeit und Diakonie  
Jahr: 2007  
Kategorie: -  
Autor: Helen Joachim  
Inhalt: Im Mittelpunkt der Diplomarbeit steht u.a. die Fragestellung, warum ehrenamtliches Engagement von Jugendlichen ein Teil der außerschulischen Jugendbildung ist und wie dort soziale Kompetenzen geschult werden können. Dabei werden interviewte Jugendlichen zitiert.  

kapitel-sechs%2cproperty%3dpdf%2cbereich%3dgenderreport%2csprache%3dde%2crwb%3dtrue.pdf Von: Fritz12
Vom: 07.03.2015
 
Titel: Politische Partizipation und bürgerschaftliches Engagement  
Herausgeber: Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend  
Jahr: o.J.  
Kategorie: -  
Autor: o.A.  
Inhalt: Das 6. Kapitel des Genderreports betrachtet einmal die in Deutschland erreichte Partizipation von Frauen im europäischen Vergleich, gibt einen Rückblick auf die Beteiligung von Frauen an den institutionalisierten Formen der Politik in den letzten Jahrzehnten im früheren Bundesgebiet und in der DDR  

Engagiert-vor-Ort-Langfassung,property=pdf,bereich=bmfsfj,sprache=de,rwb=true.pdf Von: Fritz12
Vom: 07.03.2015
 
Titel: Engagiert vor Ort – Wege und Erfahrungen von Kommunalpolitikerinnen  
Herausgeber: Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend  
Jahr: 2010  
Kategorie: Politik + Ehrenamt  
Autor: Uta Kletzing, Helga Lukoschat  
Inhalt: Die Studie will die Wissensgrundlagen über Frauen in der Kommunalpolitik verbessern. Sie liefert fundierte Erkenntnisse zu aktuellen soziodemografischen Daten der ehrenamtlichen und hauptamtlichen Kommunalpolitikerinnen. Ziel ist es, Handlungsempfehlungen zu geben, wie der Frauenanteil in der Kom  

Zeit-das-Richtige-zu-tun-FSJ-F_C3_96J-BFD,property=pdf,bereich=bmfsfj,sprache=de,rwb=true.pdf Von: Fritz12
Vom: 07.03.2015
 
Titel: Zeit, das Richtige zu tun - Freiwillig engagiert in Deutschland – Bundesfreiwilligendienst. Freiwilliges Soziales Jahr. Freiwilliges Ökologisches Jahr.  
Herausgeber: Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend  
Jahr: 2014  
Kategorie: Bürgerschaftliches Engagement allg.  
Autor: o.A.  
Inhalt: Die Broschüre informiert über das Freiwillige Soziale Jahr, das Freiwillige Ökologische Jahr und den Bundesfreiwilligendienst. Neben Praxisbeispielen werden Informationen zu den gesetzlichen Rahmenbedingungen und ein Überblick über verschiedene Möglichkeiten, einen Freiwilligendienst im Ausland  

Motive-des-b_C3_BCrgerschaftlichen-Engagements,property=pdf,bereich=bmfsfj,sprache=de,rwb=true.pdf Von: Fritz12
Vom: 07.03.2015
 
Titel: Motive des bürgerschaftlichen Engagements  
Herausgeber: Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend  
Jahr: 2014  
Kategorie: Bürgerschaftliches Engagement allg.  
Autor: Dr. Wilhelm Haumann  
Inhalt: Die Broschüre stellt die Kernergebnisse einer bevölkerungsrepräsentativen Befragung durch das Institut Demoskopie Allensbach im August 2013 dar  

berufsbildungsforschung_band_elf.pdf Von: Fritz12
Vom: 22.02.2015
 
Titel: Gewinnung von ehrenamtlichen Prüfern in der Berufsbildung  
Herausgeber: Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF)  
Jahr: 2011  
Kategorie: Ehrenamt in speziellen Bereichen  
Autor: Stefan Ekert, Kristin Otto, Dr. Jörn Sommer  
Inhalt: Band 11 der Reihe Berufsbildungsforschung beschäftigt sich mit empirischen Erkenntnissen über Motive und Erfahrungen von aktiven und ehemaligen Prüfern sowie über die Erwartungen an das Ehrenamt von potentiellen Freiwilligen.  

endfassung_der_pr__sentation_15.06.2011.pdf Von: Fritz12
Vom: 22.02.2015
 
Titel: Zivilgesellschaft und freiwilliges Engagement in der Bundeshauptstadt Berlin 1999 – 2004 – 2009  
Herausgeber: Senatskanzlei Berlin und die Senatsverwaltung für Integration, Arbeit und Soziales Berlin  
Jahr: 2011  
Kategorie: Forschung zum Ehrenamt  
Autor: Thomas Gensicke, Sabine Geiss  
Inhalt: Die Landesstudie basiert auf den Ergebnissen der repräsentativen Trenderhebung zu Ehrenamt, Freiwilligenarbeit und bürgerschaftlichem Engagement (Freiwilligensurvey). Die vertiefende Auswertung der Berliner Landesdaten macht im Zeitrahmen eines Jahrzehnts die Entwicklung der Zivilgesellschaft Berl  

freiwilligen-survey-langfassung.pdf Von: Fritz12
Vom: 22.02.2015
 
Titel: Freiwilligensurvey 2004  
Herausgeber: Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend  
Jahr: 2005  
Kategorie: Forschung zum Ehrenamt  
Autor: Thomas Gensicke, Sibylle Picot, Sabine Geiss  
Inhalt: Ergebnisse der repräsentativen Trenderhebung zu Ehrenamt, Freiwilligenarbeit und bürgerschaftlichem Engagement in Deutschland 1999-2004  

Freiwilligensurvey_1999.pdf Von: Fritz12
Vom: 22.02.2015
 
Titel: Freiwilligensurvey 1999  
Herausgeber: Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend  
Jahr: 2001  
Kategorie: Forschung zum Ehrenamt  
Autor: Bernhard von Rosenbladt (Hrsg.)  
Inhalt: Ergebnisse der Repräsentativerhebung zu Ehrenamt, Freiwilligenarbeit und bürgerschaftlichem Engagement. 2. korrigierte Auflage  

110721_3WIN-Kommunen_CC_NGK-A-Bericht1.pdf Von: Fritz12
Vom: 29.12.2014
 
Titel: Neue gesellschaftliche Kooperationen und gesellschaftliches Unternehmensengagement auf kommunaler Ebene - Praxiserfahrungen aus Deutschland und Großbritannien  
Herausgeber: 3WIN e.V. Institut für Bürgergesellschaft  
Jahr: 2011  
Kategorie: Unternehmensengagement  
Autor: Dieter Schöffmann  
Inhalt: Das Papier faßt Erfahrungen von Kommunen in der Förderung des Unternehmensengagements zusammen. Es skizziert Handlungsebenen, auf denen Kommunen agieren können, wenn sie gesellschaftliches Unternehmensengagement anregen und nutzen wollen.  

buergerschaftliches-engagement-bericht-wzb-pdf,property=pdf,bereich=bmfsfj,sprache=de,rwb=true.pdf Von: Fritz12
Vom: 12.12.2014
 
Titel: Bericht zur Lage und zu den Perspektiven des bürgerschaftlichen Engagements in Deutschland  
Herausgeber: Wissenschaftszentrum Berlin für Sozialforschung (WZB)  
Jahr: 2009  
Kategorie: -  
Autor: Mareike Alscher, Dietmar Dathe, Eckhard Priller, Rudolf Speth  
Inhalt: Der Bericht verfolgt das Ziel, einen Überblick über den gegenwärtigen Stand des Engagements zu geben sowie vorhandene Probleme und deren Lösungen aufzuzeigen.  

Karin_Wehmeyer_-_Jugend_und_ehrenamtliches_Engagement_01.pdf Von: Fritz12
Vom: 10.12.2014
 
Titel: Jugend und ehrenamtliches Engagement  
Herausgeber: Universität Bielefeld, Diplomarbeit  
Jahr: 2007  
Kategorie: -  
Autor: Karin Wehmeyer  
Inhalt: Die Diplomarbeit beschäftigt sich mit den Fragen, wie jugendliches Engagement aussieht, welche Motive und Ziele Jugendliche für ihr Engagement haben und ob sich die Negativszenarien bestätigen.  

DiplArb-Krauss.pdf Von: Fritz12
Vom: 10.12.2014
 
Titel: Ehrenamtliche Hilfen zur Unterstützung pflegender Angehöriger demenziell erkrankter Menschen. Engagementförderung und –qualifizierung  
Herausgeber: Fachhochschule Erfurt, Diplomarbeit  
Jahr: 2006  
Kategorie: -  
Autor: Alexandra Krauß  
Inhalt: Die Diplomarbeit beschäftigt sich mit der Qualifizierung ehrenamtlicher Helfer in der Dementenversorgung und stellt die Frage, welche Kernelemente ehrenamtliche Hilfen zur Unterstützung pflegender Angehöriger demenziell erkrankter Menschen in der Häuslichkeit beinhalten?  

Diplom_Frenkel.pdf Von: Fritz12
Vom: 10.12.2014
 
Titel: Motivation Jugendlicher zum ehrenamtlichen Engagement im Internet  
Herausgeber: Berufsakademie Stuttgart, Diplomarbeit  
Jahr: 2007  
Kategorie: -  
Autor: Susanne Frenkel  
Inhalt: Die Diplomarbeit untersucht anhand der Motivation Jugendlicher zur Mitarbeit in Onlinemagazinen, inwieweit das Internet ein Instrument für Teilhabe, Partizipation und Ehrenamt sein kann.  

sp_d.08.943.pdf Von: Fritz12
Vom: 10.12.2014
 
Titel: Mobbing im Ehrenamt – Möglichkeiten und Grenzen der sozialpädagogischen Prävention und Intervention  
Herausgeber: Hochschule für Angewandte Wissenschaften Hamburg, Diplomarbeit  
Jahr: 2008  
Kategorie: -  
Autor: Jan Werner  
Inhalt: Die Diplomarbeit untersucht, ob Mobbing auch im Ehrenamt anzutreffen ist oder ob es sich nur um ein Phänomen der Arbeitswelt (und Schule) handelt.  

Diplomarbeit-anna_und_marie.pdf Von: Fritz12
Vom: 10.12.2014
 
Titel: Freundinnen-Projekt: „anna&marie“ Frauen begleiten Mädchen ehrenamtlich  
Herausgeber: Evangelischen Fachhochschule Ludwigsburg, Diplomarbeit  
Jahr: 2005  
Kategorie: -  
Autor: Angela Tatti  
Inhalt: Die Diplomarbeit untersucht, welche Motive Frauen veranlassen, sich ehrenamtlich bei anna&marie zu engagieren, welche Faktoren einen andauernden Motivationserhalt bewirken, was diese Projekt im Umgang mit Ehrenamtlichen auszeichnet und welche Bedeutung Schulungen, Supervision und personenzentrierte  

diplomarbeit-fertigf%C3%BCrwebside.pdf Von: Fritz12
Vom: 10.12.2014
 
Titel: „Ein Pilger ist der, welcher geht, und der, welcher sucht.“ Eine Längsschnittstudie zu Lebenssinn & Lebensbedeutungen bei Pilgern des Jakobswegs .  
Herausgeber: Universität Innsbruck  
Jahr: 2010  
Kategorie: -  
Autor: Sarah Marlene Pali  
Inhalt: Die Diplomarbeit beschäftigt sich mit der Fragestellung, ob sich Pilger des Jakobswegs in ihren Lebensbedeutungen, Lebenssinn und Sinnkrise von der Normalbevölkerung unterscheiden und ob die Erfahrung des Pilgerns eine Veränderung in diesen Bereichen auslöst.  

31-35_benning.pdf Von: Fritz12
Vom: 10.12.2014
 
Titel: Überlegungen zur ehrenamtlichen Mitarbeit in Kommunalarchiven  
Herausgeber: Archivpflege in Westfalen-Lippe, Heft 77  
Jahr: 2012  
Kategorie: -  
Autor: Stefan Benning  
Inhalt: Der Artikel basiert auf einem Vortrag des Autors auf dem 53. Westfälischen Archivtag 2001 in Menden, in dem der Ehrenamtseinsatz in Kommunalarchiven erstmals als eigenständiges Thema in die öffentliche Fachdiskussion ein- gebracht wurde. Er basiert auf seinen Erfahrungen mit ehrenamtlicher Tätigke  

_sterreichischen_Blasmusik_Therese_Jantscher.pdf Von: Fritz12
Vom: 10.12.2014
 
Titel: Motivation zur ehrenamtlichen Arbeit. Am Praxisbeispiel der Österreichischen Jugendblasmusik  
Herausgeber: Universität Wien, Diplomarbeit  
Jahr: 2006  
Kategorie: -  
Autor: Therese Jantscher  
Inhalt: Im Rahmen der Diplomarbeit wurde eine Studie über die Motivation und Arbeitszufriedenheit der Funktionäre der österreichischen Blasmusik durchgeführt. Ziel war, die Motive und Einflussfaktoren auf die Übernahme bzw. Nicht-Übernahme von Funktionen zu identifizieren sowie die Motivation und Zufriede  

Diplomarbeit.pdf Von: Fritz12
Vom: 10.12.2014
 
Titel: Neues Ehrenamt im Kirchnerdienst. Praktische Studien und konzeptionelle Überlegungen  
Herausgeber: Evangelischen Hochschule Moritzburg, Diplomarbeit  
Jahr: 2012  
Kategorie: -  
Autor: Andreas Flechsig  
Inhalt: Die Diplomarbeit untersucht die Frage, welches Ehrenamtsverständnis die Kirchner haben und welche Herausforderungen sich daraus für die Unterstützungsstrukturen ergeben.  

ehrenamtbmfsfj1999.pdf Von: Fritz12
Vom: 10.12.2014
 
Titel: Das Ehrenamt in empirischen Studien – ein sekundäranalytischer Vergleich  
Herausgeber: Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend  
Jahr: 1999  
Kategorie: -  
Autor: Karin Beher, Reinhard Liebig, Thomas Rauschenbach  
Inhalt: Mit dem Forschungsbericht werden die vorhandenen empirischen Studien zum Ehrenamt seit 1980 zusammenfassend dargestellt, syste- matisch analysiert und ausgewertet.  

06rb_freiwkirche.pdf Von: Fritz12
Vom: 10.12.2014
 
Titel: "Was bringt mir das?" Wie können junge Erwachsene als Freiwillige für die kirchliche Arbeit gewonnen und motiviert werden  
Herausgeber: Hochschule für Soziale Arbeit Zürich, Diplomarbeit  
Jahr: 2005  
Kategorie: -  
Autor: Reto Blaser  
Inhalt: Die Diplomarbeit untersucht, wie sich junge Menschen als Freiwillige für die kirchliche Jugendarbeit gewinnen und nachhaltig motivieren lassen.  

Tuerk.pdf Von: Fritz12
Vom: 10.12.2014
 
Titel: Freiwilliges Engagement in Nonprofit-Organisationen am Beispiel eines Hospizes  
Herausgeber: Universität Konstanz, Diplomarbeit  
Jahr: 2004  
Kategorie: -  
Autor: Bärbel Türk  
Inhalt: Die Diplomarbeit untersucht, ob die Motive Ehrenamtlicher ihren Einsatz und ihr Engagement für die Belange der Organisation, bei der sie sich freiwillig engagieren, beeinflusst.  

freiwilligenarbeit.pdf Von: Fritz12
Vom: 10.12.2014
 
Titel: Freiwilligenarbeit in der Kulturlandschaftspflege  
Herausgeber: Universität für Bodenkultur Wien, Seminararbeit  
Jahr: 2008  
Kategorie: -  
Autor: Josef Schrank, Matthias Groiss  
Inhalt: In der Seminararbeit werden fünf Projekte aus Österreich, der Schweiz, Südtirol und Deutschland vorgestellt, die Maßnahmen zur Pflege der Kulturlandschaft durchführen und diese mit dem Einsatz von freiwilligen Helfern verknüpfen.  

diplomarbeit_von_frau_lea_spori_2009_02.pdf Von: Fritz12
Vom: 10.12.2014
 
Titel: Tiere als therapeutische Begleiter alter Menschen im Pflegeheim  
Herausgeber: Pro Senectute Schweiz, Diplomarbeit  
Jahr: 2008  
Kategorie: -  
Autor: Lea Spori  
Inhalt: Die Diplomarbeit untersucht, wie Tiere als therapeutische Begleiter und tiergestützte Aktivitäten als Ressource erkannt und in Zusammenhang mit Demenz und Depression gezielt genutzt werden können. Dabei wird auch der Einsatz der Freiwilligenarbeit beleuchtet.  

BOCK_DEMOKRATISCHER_GEHALT_DES_FREIWILLIGEN_ENGAGEMENTS_DIPOLMARBEIT_2007.pdf Von: Fritz12
Vom: 10.12.2014
 
Titel: Zum demokratischen Gehalt des freiwilligen Engagements in Deutschland  
Herausgeber: Universität Hamburg, Diplomarbeit  
Jahr: 2007  
Kategorie: -  
Autor: Olaf Bock  
Inhalt: Die Diplomarbeit untersucht auf der Basis einer multivariaten Sekundäranalyse der Daten der „Freiwilligensurveys“ (1999, 2004) die Fragestellung, wie demokratisch das freiwillige Engagement in Deutschland ist.  

Abschlussarbeit.pdf Von: Fritz12
Vom: 10.12.2014
 
Titel: Freiwilligenarbeit im Projekt « zusammen - leben „im Dorf“ Schenkon »  
Herausgeber: Hochschule Luzern, Diplomarbeit  
Jahr: 2013  
Kategorie: -  
Autor: Inge Steiner - Moolenaar  
Inhalt: Die Diplomarbeit beschäftigt sich mit der Freiwilligenarbeit im Quartier  

dissertation_birnkraut.pdf Von: Fritz12
Vom: 10.12.2014
 
Titel: Ehrenamt in kulturellen Institutionen im Vergleich zwischen den USA und Deutschland  
Herausgeber: Pädagogischen Hochschule Ludwigsburg, Dissertation  
Jahr: 2003  
Kategorie: -  
Autor: Gesa Birnkraut  
Inhalt: Die Dissertation untersucht die Motivation von Ehrenamtlichen, ihre Freizeit kulturellen Institutionen zur Verfügung zu stellen und untersucht die Unterschiede den USA und Deutschland.  

document.pdf Von: Fritz12
Vom: 10.12.2014
 
Titel: Determinanten des Angebots von Freiwilligenarbeit älterer Menschen  
Herausgeber: Wirtschaftsuniversität Wien, Forschungsbericht und Diplomarbeit  
Jahr: 2010  
Kategorie: -  
Autor: Reinhard Jung  
Inhalt: Der Forschungsberichte des Forschungsinstituts für Altersökonomie hat zum Ziel, die Determinanten von Freiwilligenarbeit älterer Menschen besser zu verstehen.  

Reader_Engagiert_HBS.PDF Von: Fritz12
Vom: 10.12.2014
 
Titel: ENGAGIERT Reader zum bürgerschaftlichen Engagement aus grüner Perspektive  
Herausgeber: o.H.  
Jahr: 2011  
Kategorie: -  
Autor: Anne Ulrich, Janet Newman, Adalbert Evers, Lisa Dittrich, Sybille Volkholz, Ulrike Baureithel , Bruno Haas u.a.  
Inhalt: Das Papier enthält Beiträge zu einigen Debatten, die in der AG Bürgerschaftliches Engagement in der Heinrich-Böll-Stiftung in den Jahren 2010 und 2011 geführt wurden  

DA_Rebekka_Matter_HSLU.pdf Von: Fritz12
Vom: 10.12.2014
 
Titel: Freiwilligenarbeit von Jugendlichen in der offenen Jugendarbeit  
Herausgeber: Hochschule Luzern, Diplomarbeit  
Jahr: 2010  
Kategorie: -  
Autor: Rebekka Matter-Linder  
Inhalt: Die Diplomarbeit untersucht auf Basis einer quantitative Forschungsarbeit, welche Motive hinter dem Freiwilligenengagement von Jugendlichen stecken, welchen Nutzen die Jugendlichen aus ihrer Tätigkeit ziehen und welche Bedürfnisse und Ideen sie haben, um das Freiwilligenengagement von Jugendlichen  

walk_marlene_zusammenfassung.pdf Von: Fritz12
Vom: 10.12.2014
 
Titel: Corporate Volunteering – eine kritische Analyse unter besonderer Berücksichtigung von Zielgruppen in der Sozialen Arbeit  
Herausgeber: o.H., Diplomarbeit  
Jahr: 2004  
Kategorie: -  
Autor: Marlene Walk  
Inhalt: Zusammenfassung einer Diplomarbeit, deren Ziel es ist zu klären, ob Corporate Volunteering für alle beteiligten Seiten ein Gewinn ist und inwieweit ausgewählte Zielgruppen innerhalb der sozialen Arbeit von CV profitieren.  

Buckendahl.pdf Von: Fritz12
Vom: 10.12.2014
 
Titel: Empfänger - Kritik am weltwärts - Programm?! Eine postkoloniale Perspektive.  
Herausgeber: Universität Wien, Diplomarbeit  
Jahr: 2012  
Kategorie: -  
Autor: Lou Paul Buckendahl  
Inhalt: Der Verfasser der Diplomarbeit versucht, auf der Basis eigener Erfahrungen, das weltwärts-Programm kritisch aus der Perspektive der Empfänger zu eruieren.  

2004_Freiwilligenarbeit_und_Alterspolitik_im_Kanton_Bern.pdf Von: Fritz12
Vom: 10.12.2014
 
Titel: Freiwilligenarbeit und Alterspolitik im Kanton Bern  
Herausgeber: Hochschule für Sozialarbeit, HSA Bern, Diplomarbeit  
Jahr: 2004  
Kategorie: -  
Autor: Barbara von Escher  
Inhalt: Die Diplomarbeit untersucht, ob freiwillige Besuchsdienste eine ergänzende Dienstleistung im Angebot für ältere Menschen werden könnten, die zur Kosteneindämmung in diesem Bereich beitragen helfen. Da wird gefragt, was einen erfolgreichen Besuchsdienst auszeichnet und wie neue Freiwillige zu einem  

2010-03-17_0200044.pdf Von: Fritz12
Vom: 10.12.2014
 
Titel: Commitment und Motivationsfaktoren von freiwilligen Mitarbeiter/innen beim Österreichischen Roten Kreuz  
Herausgeber: Universität Wien, Diplomarbeit  
Jahr: 2010  
Kategorie: -  
Autor: Marion Guger  
Inhalt: Die Diplomarbeit zeigt auf der Basis einer Studie auf, dass die altruistische, egoistische und soziale Motivation bei der Freiwilligkeit von gleich großer Bedeutung sind und dass auch freiwillige Mitarbeiter/innen eine kognitive und emotionale Bindung an das Unternehmen aufbauen können.  

Paritätische Eckpunkte zur Weiterentwicklung der Freiwilligendienste_24_ .pdf Von: Fritz12
Vom: 10.12.2014
 
Titel: Paritätische Eckpunkte zur Weiterentwicklung der Freiwilligendienste  
Herausgeber: Der Paritätische Gesamtverband  
Jahr: 2014  
Kategorie: Bürgerschaftliches Engagement allg.  
Autor: o.V.  
Inhalt: Das Papier enthält Grundsätze für eine qualitative Umsetzung der Freiwilligendienste aus Sicht des Paritätischen  

bg_verguetungsstudie_kurzbericht_2007.pdf Von: Fritz12
Vom: 07.12.2014
 
Titel: Vergütung haupt- und ehrenamtlicher Führungskräfte in Stiftungen  
Herausgeber: Stiftung & Sponsoring  
Jahr: 2007  
Kategorie: -  
Autor: Prof. Dr. Berit Sandberg, Dr. Christoph Mecking  
Inhalt: Wissenschaftlich fundierte Erhebung zu Vergütungsstrukturen in rechtsfähigen Stiftungen des bürgerlichen und öffentlichen Rechts sowie Stiftungsvereinen und Stiftungsgesellschaften in Deutschland.  

Monetarisierung-100226.pdf Von: Fritz12
Vom: 07.12.2014
 
Titel: Untersuchung zur Monetarisierung von Ehrenamt und Bürgerschaftlichem Engagement in Baden-Württemberg  
Herausgeber: Zentrum für zivilgesellschaftliche Entwicklung im Auftrag des Ministeriums für Arbeit und Soziales Baden-Württemberg  
Jahr: 2009  
Kategorie: -  
Autor: Thomas Klie, Philipp Stemmer, Martina Wegner  
Inhalt: Der Geldwert des Ehrenamtes steht im Fokus politischer, rechtlicher und sozialwissenschaftlicher Diskussionen. Der Bericht enthält eine Bestandsaufnahme der bestehenden Formen der Monetarisierung im Ehrenamt, freiwilligen und b ürgerschaftlichen Engagement in Baden- Württemberg.  

da_4.pdf Von: Fritz12
Vom: 11.11.2014
 
Titel: Freiwilliges Engagement in Alten- und Pflegeheimen  
Herausgeber: Georg-Simon-Ohm Fachhochschule Nürnberg, Diplomarbeit  
Jahr: 2007  
Kategorie: -  
Autor: Daniela Klinger  
Inhalt: Die Diplomarbeit versucht, auf der Basis einer Befragung praxisnahe Handlungsempfehlungen für ein erfolgreiches Freiwilligenmanagement in Alten- und Pflegeheimen herauszuarbeiten.  

da_3.pdf Von: Fritz12
Vom: 11.11.2014
 
Titel: Motivation zum ehrenamtlichen Engagement und allgemeine Lebensziele von MitarbeiterInnen verschiedener Vereine  
Herausgeber: Universität Graz, Diplomarbeit  
Jahr: 2006  
Kategorie: -  
Autor: Sabine Metul  
Inhalt: In der Diplomarbeit wird die Motivation ehrenamtlicher Mitarbeiter verschiedener Vereine verglichen und Unterschiede in der Wichtigkeit von Lebenszielen untersucht.  

da_2.pdf Von: Fritz12
Vom: 11.11.2014
 
Titel: Konzept für die Betreuung von neuen Bibliothekskunden durch ehrenamtliches Personal  
Herausgeber: Fachhochschule Stuttgart, Diplomarbeit  
Jahr: 2003  
Kategorie: -  
Autor: Isabell Richter  
Inhalt: Die Diplomarbeit beschreibt am Beispiel der Stadtbibliothek Esslingen die Grundlagen und Bedeutung der ehrenamtlichen Arbeit allgemein sowie für die Neukundenbetreuung in öffentlichen Bibliotheken  

da_1.pdf Von: Fritz12
Vom: 11.11.2014
 
Titel: Ehrenamtliche im Altenbesuchsdienst  
Herausgeber: Universität Wien, Diplomarbeit  
Jahr: 2009  
Kategorie: -  
Autor: Karoline Rechberger  
Inhalt: Die Diplomarbeit beschäftigt sich mit der Motivation von Ehrenamtlichen, die sich im Besuchsdienst für ältere Menschen engagieren.  

bertelsmann.pdf Von: Fritz12
Vom: 10.11.2014
 
Titel: Partizipation im Wandel (Abstract)  
Herausgeber: Bertelsmann Stiftung, Staatsministerium Baden-Württemberg  
Jahr: 2014  
Kategorie: -  
Autor: Christina Tillmann, Stefan Collet  
Inhalt: Die Publikation "Partizipation im Wandel. Unsere Demokratie zwischen Wählen, Mitmachen und Entscheiden" stützt sich auf empirische Daten aus 27 Kommunen in Deutschland sowie auf Expertengutachten zu den Bundesländern und ausgewählten internationalen Fallstudien. Die Langfassung ist kostenpflichtig.  

5_sitzung_kurzprotokoll_oeff-data.pdf Von: Fritz12
Vom: 10.11.2014
 
Titel: Protokoll 5. Sitzung Unterausschuss  
Herausgeber: Deutscher Bundestag  
Jahr: 2014  
Kategorie: -  
Autor: o.V.  
Inhalt: Gespräch mit der Parlamentarischen Staatssekretärin Elke Ferner über die Vorhabenplanung des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend im Bereich der Engagementpolitik  

Arbeitslosigkeit.pdf Von: Fritz12
Vom: 10.11.2014
 
Titel: Bürgerschaftliches Engagement für Arbeitslose  
Herausgeber: Caritasverband der Diözese Rottenburg-Stuttgart  
Jahr: 2000  
Kategorie: -  
Autor: Ewald Wietschorke (Hrsg.)  
Inhalt: Die Dokumentation hält die bei der Abschlussveranstaltung zum Projekt"Bürgerschaftliches Engagement für Arbeitslose" präsentierten Fachreferate und den Auswertungsdialog fest.  

17 - Ehrenamt trifft Geld.pdf Von: Fritz12
Vom: 10.11.2014
 
Titel: Ehrenamt trifft Geld  
Herausgeber: Caritasverband der Diözese Rottenburg-Stuttgart e.V.  
Jahr: 2014  
Kategorie: -  
Autor: Michael Buck  
Inhalt: Handreichung und Handlungsempfehlungen zur Vergütung im Ehrenamt, die die Begriffe »Unentgeltlichkeit« und »Vergütung« im Kontext von Ehrenamt präzisiert. Sie stellt die Formen von Vergütung sowie die rechtlichen Rahmenbedingungen dar und benennt alternative Formen der Anerkennung. Zugleich wird ein  

wegweiser-ehrenamtskoordination.pdf Von: Fritz12
Vom: 08.11.2014
 
Titel: Wegweiser Ehrenamtskoordinator: Ein Handbuch für die Praxis  
Herausgeber: Deutsches Rotes Kreuz e.V.  
Jahr: 2013  
Kategorie: -  
Autor: Lena Fredebold, Betty Wilke  
Inhalt: Im Handbuch werden den Hauptamtlichen im DRK verschiedene Wege aufgezeigt, wie die Koordination, die Begleitung, die Betreuung und die Zusammenarbeit von und mit Ehrenamtlichen erfolgreich gelingen kann  

Personalentwicklung-Praxisleitfaden_01.pdf Von: Fritz12
Vom: 08.11.2014
 
Titel: Personalentwicklung für ehrenamtliche Vorstände in den Fachverbänden SkF und SKM  
Herausgeber: Diözesan-Caritasverband für das Erzbistum Köln e.V.  
Jahr: 2001  
Kategorie: -  
Autor: Maria Elisabeth Thoma, Paul Brachthäuser, Dr. Winfried Risse  
Inhalt: Das Personalentwicklungskonzept für die ehrenamtliche Vorstandsarbeit Hilfestellung sein für die amtierenden Vorstände, wie sie gezielt und systematisch ihre Nachwuchsplanung betreiben können.  

leitfadenEhrenamtlicheBetreuung__schleswig_holstein.pdf Von: Fritz12
Vom: 08.11.2014
 
Titel: Leitfaden für die ehrenamtliche Betreuung  
Herausgeber: Ministerium für Justiz, Kultur und Europa des Landes Schleswig-Holstein  
Jahr: 2013  
Kategorie: -  
Autor: o.A.  
Inhalt: Der Leitfaden enthält Tipps für Ehrenamtliche im Umgang mit den typischen Problemen und den zu erledigenden Formalitäten im Bereich der Betreuung.  

Leitfaden_OEffentlichkeitsarbeit-Werbung-Ehrenamt.pdf Von: Fritz12
Vom: 08.11.2014
 
Titel: Leitfaden Werbung von ehrenamtlichen MitarbeiterInnen  
Herausgeber: Münchner Sportjugend  
Jahr: 2012  
Kategorie: -  
Autor: o.A.  
Inhalt: Der Leitfaden enthält Anregungen und Tipps, wie eine erfolgreiche Werbung der Vereine für ehrenamtliche Mitarbeiter aussehen kann.  

leitfaden_fuer_ehrenamtliche_mitarbeiter-innen_zur_kindeswohlgefaehrdung.pdf Von: Fritz12
Vom: 08.11.2014
 
Titel: "Irgendetwas stimmt da nicht ..." Leitfaden für ehrenamtliche Mitarbeiter  
Herausgeber: Hessisches Sozialministerium  
Jahr: 2011  
Kategorie: -  
Autor: Dr. Martin Nörber, Susanne Andriessens  
Inhalt: Der Schutzauftrag bei Kindeswohlgefährdung in der Jugendarbeit: Der Leitfaden erläutert, welche Formen und Anzeichen von Kindeswohlgefährdung es gibt, und zeigt auf, welche Handlungsmöglichkeiten für Ehrenamtliche bestehen.  

Leitfaden_Ehrenamt_Dezember_2010.pdf Von: Fritz12
Vom: 08.11.2014
 
Titel: Leitfaden Ehrenamt  
Herausgeber: Hessischer Fußball-Verband e.V.  
Jahr: 2010  
Kategorie: -  
Autor: Thomas Becker  
Inhalt: Der Leitfaden dient als Hilfestellung für Kreis- und Vereinsehrenamtsbeauftragte  

Leitfaden bagso.pdf Von: Fritz12
Vom: 08.11.2014
 
Titel: Leitfaden zur Arbeit mit Freiwilligen  
Herausgeber: Die Bundesarbeitsgemeinschaft der Senioren-Organisationen - BAGSO e.V.  
Jahr: 2001  
Kategorie: -  
Autor: Roswitha Verhülsdonk, Elisabeth Heinecke, Gerhard Hofmann / Ewald Wild u.a.  
Inhalt: Der Leitfaden will Wege weisen, wie die Förderung freiwilliger Arbeit inhaltlich und organisatorisch gestaltet werden kann. Er enthält Minimalforderungen für ehrenamtliche Mitarbeit, konkrete Wege zur Verbesserung der Arbeitsbedingungen und nachahmenswerte Beispiele und innovative Ansätze.  

LeitbildEhrenamt110526.pdf Von: Fritz12
Vom: 08.11.2014
 
Titel: Zehn Bausteine zur Erarbeitung eines Leitbildes  
Herausgeber: DHPV-Arbeitsgruppe Ehrenamt  
Jahr: 2011  
Kategorie: -  
Autor: Gerda Graf, Martin Klumpp, Ursula Neumann und Horst Schmidbauer  
Inhalt: Ehrenamt in der Hospizarbeit: Die Zehn Bausteine enthalten Anregungen, die bei der Erarbeitung von Leitbildern wertvolle Hilfe sein können.  

LEITBILD_FREIWILLIGENZENTRUMS_WIESBADEN.pdf Von: Fritz12
Vom: 08.11.2014
 
Titel: Leitbild des Freiwilligenzentrums Wiesbaden  
Herausgeber: Freiwilligenzentrum Wiesbaden  
Jahr: 2013  
Kategorie: -  
Autor: o.A.  
Inhalt: Das Leitbild soll die Leitlinien, Ziele und Angebote des Freiwilligenzentrums deutlich machen.  

Hintergründe_Ehrenamt_final.pdf Von: Fritz12
Vom: 08.11.2014
 
Titel: Ehrenamt im Hauptaufgabenfeld Ambulante Pflege  
Herausgeber: Deutsches Rotes Kreuz e.V.  
Jahr: 2011  
Kategorie: -  
Autor: Betty Wilke  
Inhalt: Das Papier beleuchtet die Gründe für den Einbezug und die Mitwirkung des Ehrenamts aus unterschiedlichen Perspektiven. Es soll Klarheit darüber schaffen, was die Beweggründe des DRK sind, das Ehrenamt in der ambulanten Pflege zu fördern.  

Handbuch_Freiwilliges_und_ehrenamtliches_Engagement.pdf Von: Fritz12
Vom: 08.11.2014
 
Titel: Freiwilliges und ehrenamtliches Engagement - Leitfaden  
Herausgeber: Heilpädagogische Hilfe Osnabrück gGmbH  
Jahr: o.J.  
Kategorie: -  
Autor: o.A.  
Inhalt: Der Leitfaden für ehrenamtliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter enthält wichtige Informationen zum Engagement und hilfreiche Tipps.  

handbuch_ehrenamt.pdf Von: Fritz12
Vom: 08.11.2014
 
Titel: Handbuch Ehrenamt  
Herausgeber: Kirchenverwaltung der Evangelischen Kirche in Hessen und Nassau  
Jahr: 2012  
Kategorie: -  
Autor: Dr. Ernst-Georg Gäde, Beate Sander  
Inhalt: Stärkere Mitspracherechte, eine qualifizierte Anerkennungskultur, selbstständiges Arbeiten und die Übernahme von Verantwortung kennzeichnen das Ehrenamt heute. Darauf müssen sich Gemeinden und kirchliche Einrichtungen einstellen. Das „Handbuch Ehrenamt“ will dazu einen Beitrag leisten und unters  

handbuch_aktualisierte_fassung.pdf Von: Fritz12
Vom: 08.11.2014
 
Titel: Handbuch für Ehrenamtliche - Erstinformation  
Herausgeber: Landkreis Emsland  
Jahr: 2007  
Kategorie: -  
Autor: Heike Baalmann  
Inhalt: In dem Handbuch sind Informationen zusammengestellt, die den Start ins Ehrenamt erleichtern und einige Fragen beantworten sollen.  

Handbuch Ehrenamtliche awo.pdf Von: Fritz12
Vom: 08.11.2014
 
Titel: Handbuch für Ehrenamtliche  
Herausgeber: AWO-Kreisverbandes Siegen-Wittgenstein/Olpe  
Jahr: 2014  
Kategorie: -  
Autor: Referat Bürgernahe Dienste/ Service Ehrenamt  
Inhalt: In diesem Handbuch einige Informationen zusammengestellt worden, die Ehrenamtlichen den Start ins Ehrenamt erleichtern und einige Fragen beantworten sollen.  

gewinnung vorstände.pdf Von: Fritz12
Vom: 08.11.2014
 
Titel: Ehrenamtliche Vorstände gesucht! Wie Sie Führungskräfte für den Verein gewinnen, entwickeln und binden.  
Herausgeber: Friedrich-Ebert-Stiftung, Akademie Management und Politik  
Jahr: 2013  
Kategorie: -  
Autor: Katrin Matuschek und Valerie Lange  
Inhalt: Die Veröffentlichung fasst Ergebnisse der Fachtagung „Ehrenamtliche Vorstände gesucht!“ zusammen. Sie zeigt auf, wie die Vorstandsarbeit unter den veränderten Rahmenbedingungen umgestaltet werden kann. Anhand vieler praktischer Beispiele erfahren Sie, wie Vorstandswechsel und -arbeit nachhaltig g  

Ehrenamtlichenstatut.pdf Von: Fritz12
Vom: 08.11.2014
 
Titel: Ehrenamtlichenstatut  
Herausgeber: Kinderhospiz Löwenherz e.V.  
Jahr: 2011  
Kategorie: -  
Autor: Fanny Lanfermann, Elke Grupe, Helga Leohold-Wohlers, Gabi Skarupke, Freimut Ahrens  
Inhalt: Das Ehrenamtlichenstatut soll einen Überblick über die Möglichkeiten und Chancen, die Ehrenamtliche beim Kinderhospiz Löwenherz haben, geben.  

ehrenamt_vollzug.pdf Von: Fritz12
Vom: 08.11.2014
 
Titel: Das Ehrenamt im Justizvollzug in Sachsen-Anhalt  
Herausgeber: Ministerium für Justiz und Gleichstellung des Landes Sachsen-Anhalt  
Jahr: 2012  
Kategorie: -  
Autor: Referat Presse- und Öffentlichkeitsarbeit  
Inhalt: Die Information soll Aufschluss über die Möglichkeiten freiwilliger Mitarbeit für Gefangene bzw. Entlassene geben und einen Überblick über die Pflichten, die Ehrenamtliche im Interesse der Erreichung des Vollzugs- und Wiedereingliederungszieles erfüllen sollen  

Ehrenamt_Handbuch.pdf Von: Fritz12
Vom: 08.11.2014
 
Titel: Handbuch für ehrenamtliche Tätigkeit und Freiwilligenarbeit  
Herausgeber: AWO Kreisverband Karlsruhe-Stadt e.V.  
Jahr: 2008  
Kategorie: -  
Autor: Franz Hoß, Norbert Vöhringer  
Inhalt: Dieses Handbuch wendet sich an ehrenamtliche und freiwillige Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Es soll dazu dienen, neue ehrenamtliche/freiwillige Kräfte zu gewinnen. Es will die wichtigsten Positionen des Kreisverbandes Karlsruhe-Stadt e.V. zum Ehrenamt aufzeigen und deutlich machen, welche Rahme  

der-leitfaden-ehrenamtliche-richter.pdf Von: Fritz12
Vom: 08.11.2014
 
Titel: Leitfaden für ehrenamtliche Richterinnen und Richter bei den Hamburger Verwaltungsgerichten  
Herausgeber: Behörde für Justiz und Gleichstellung, Hamburg  
Jahr: 2013  
Kategorie: -  
Autor: Jana Schiedek  
Inhalt: Diese Broschüre soll einen Überblick über die Grundlagen des Ehrenamtes und die Grundzüge des gerichtlichen Verfahrens geben.  

BW-Leitfaden Ehrenamt.pdf Von: Fritz12
Vom: 08.11.2014
 
Titel: Leitfaden für die ehrenamtliche Arbeit in den Vereinen  
Herausgeber: Landesverband Sachsen der Kleingärtner e.V.; Landesverband der Gartenfreunde Baden Württemberg e. V.  
Jahr: 2003  
Kategorie: -  
Autor: Dr. Rudi Trepte, Günter Heidenreich Friedrich Dietrich, Wolfgang Köhnlein Heinz Holder  
Inhalt: Mit dieser Broschüre soll der Erwartung nach einer einheitlichen Sicht auf das Ehrenamt in beiden Verbänden auf der Basis guter Erfahrungen entsprochen werden. Der Nutzeffekt dieser Veröffentlichung soll in der breiten und übereinstimmenden Einbeziehung der vorliegenden Anregungen in die Arbeit  

Bürgerschaftliches_Engagment_in_Bibliotheken_Handbuch_2011.pdf Von: Fritz12
Vom: 08.11.2014
 
Titel: Bürgerschaftliches Engagement in Bibliotheken  
Herausgeber: Deutscher Bibliotheksverband e.V.  
Jahr: 2011  
Kategorie: -  
Autor: Ruth Zeddies  
Inhalt: Ein Handbuch für das Ehrenamts-Management. Zielsetzung, der hauptamtlichen Bibliotheksleitung und den Bibliotheksmitarbeiterinnen und -mitarbeitern eine Handreichung für alle Fragen bei der Beschäftigung von ehrenamtlich Tätigen zur Verfügung zu stellen.  

broschueresenioren_leitfaden.pdf Von: Fritz12
Vom: 08.11.2014
 
Titel: "Danke" - Leitfaden zur Gewinnung von Seniorinnen und Senioren für die ehrenamtliche Arbeit im Sportverein  
Herausgeber: Deutscher Sportbund  
Jahr: 2000  
Kategorie: -  
Autor: Prof. Dr. Jürgen Schröder  
Inhalt: Leitfaden zur Gewinnung von Seniorinnen und Senioren für die ehrenamtliche Arbeit im Sportverein  

1_HandbuchEhrenamt_Version1.0.pdf Von: Fritz12
Vom: 08.11.2014
 
Titel: Handbuch zum Ehrenamt - Tipps und Anregungen für die Praxis  
Herausgeber: MINISTERIUM DER DEUTSCHSPRACHIGEN GEMEINSCHAFT BELGIENS  
Jahr: 2013  
Kategorie: -  
Autor: Christina Schimanski, Ministerium  
Inhalt: Mit diesem Handbuch zum Ehrenamt schaffen wir ein sinnvolles Instrument, das für viele Vereinsverantwortliche und für die unzähligen Ehrenamtler von großem Nutzen sein dürfte.  

a DECharter_Rights_Volunteers_FIN (1).pdf Von: Fritz12
Vom: 14.09.2014
 
Titel: Europäische Charta der Rechte und Pflichten von Freiwilligen  
Herausgeber: unbekannt  
Jahr: 2012  
Kategorie: -  
Autor: unbekannt  
Inhalt: Die Europäische Charta der Rechte und Pflichten von Freiwilligen schafft eine gemeinsame Begriffsbestimmung für „Freiwillige“, „Freiwilligentätigkeiten“ und „Freiwilligenorganisationen“ von der lokalen bis zur europäischen Ebene und beschreibt die grundsätzlichen Rechte von Freiwilligen und Freiwi  

a 2013_10+Thesen+zur+Weiterentwicklung+(2).pdf Von: Fritz12
Vom: 14.09.2014
 
Titel: 10 Thesen zur Weiterentwicklung von Freiwilligem Engagement  
Herausgeber: Diakonie Deutschland  
Jahr: 2013  
Kategorie: -  
Autor: Rainer Hub  
Inhalt: Auf der Basis der Studie "Freiwilliges Engagement in Einrichtungen und Diensten der Diakonie 2012" wurden von Experten des Bundesverbandes, der Landes- und Fachverbände sowie der Wissenschaft 10 Thesen zur notwendigen verbandsstrategischen Weiterentwicklungen erarbeitet.  

a 2014_Umsetzungsschritte-web.pdf Von: Fritz12
Vom: 14.09.2014
 
Titel: Engagementstrategie Baden-Württemberg – Lebensräume zu „Engagement-Räumen“ entwickeln Umsetzungsschritte der Landesregierung  
Herausgeber: Ministerium für Arbeit und Sozialordnung, Familie, Frauen und Senioren  
Jahr: 2014  
Kategorie: -  
Autor: Katrin Alle Marion Deiß Nele Hinderer Wolfgang Hinz-Rommel Prof. Dr. Sigrid Kallfaß Prof. Dr. Thomas Klie Martin Müller Dr. Angela Postel Prof. Dr. Paul-Stefan Roß Prof. Dr. Ralf Vandamme  
Inhalt: Das Dokument enthält die konkreten Umsetzungsschritte der Baden-Württembergischen Landesregierung zur "Engagementstrategie Baden-Württemberg“. Basis der Umsetzungsschritte war der Dialogprozess (siehe separates Dokument)  

a 2014_Engagementstrategie+Baden-Württemberg.pdf Von: Fritz12
Vom: 14.09.2014
 
Titel: Ehrenamtsstrategie Baden-Württemberg – Lebensräume zu „Engagement-Räumen“ entwickeln. Ergebnisse des Beteiligungsprozesses und Bewertung  
Herausgeber: Ministerium für Arbeit und Sozialordnung, Familie, Frauen und Senioren  
Jahr: 2014  
Kategorie: -  
Autor: Katrin Alle, Marion Deiß, Nele Hinderer, Wolfgang Hinz-Rommel, Prof. Dr. Sigrid Kallfaß, Prof. Dr. Thomas Klie, Martin Müller, Dr. Angela Postel, Prof. Dr. Paul-Stefan Roß, Prof. Dr. Ralf Vandamme  
Inhalt: Das Dokument beinhaltet die Ergebnisse eines Dialogprozesses mit Handlungsempfehlungen von über 100 Beteiligten zur Entwicklung einer „Engagementstrategie Baden-Württemberg“  

a TS-Broschüre Umfrage Ehrenamt.pdf Von: Fritz12
Vom: 14.09.2014
 
Titel: Engagement und Zufriedenheit bei den ehrenamtlich Mitarbeitenden der TelefonSeelsorge in Deutschland  
Herausgeber: Evangelische Konferenz für TelefonSeelsorge und Offene Tür e.V  
Jahr: 2011  
Kategorie: -  
Autor: K2. agentur für kommunikation  
Inhalt: Die TelefonSeelsorge hat 2011 ihre Ehrenamtlichen deutschlandweit befragt. Die Ergebnisse werden in dieser Broschüre vorgestellt.  

merkblatt_ehrenamtspauschale.pdf Von: Fritz12
Vom: 14.09.2014
 
Titel: Merkblatt zu Zahlungen für ehrenamtliche Tätigkeiten — Ehrenamtspauschale  
Herausgeber: Bayerisches Staatsministerium der Finanzen  
Jahr: 2014  
Kategorie: -  
Autor: Abteilung Steuern und Steuerpolitik  
Inhalt: Dieses Merkblatt soll sowohl den ehrenamtlich Tätigen, als auch den steuerbegünstigten Körperschaften, die Zahlungen für ehrenamtliche Tätigkeiten leisten, einen Überblick über diese Neuregelung geben. die Zahlungen für ehrenamtliche Tätigkeiten leisten, einen Überblick über diese Neuregelung  

a Innenpolitik_gz.pdf Von: Fritz12
Vom: 24.08.2014
 
Titel: in­nen­po­li­tik - Ge­sell­schaft­li­cher Zu­sam­men­halt  
Herausgeber: Bundesministerium des Innern  
Jahr: 2011  
Kategorie: -  
Autor: Petra Grampe (pg), Christina Kruse-Tschan (ckt), Mathias Bonatz (mb), Alexis Demos (ad), Viktoria Kleber (vk), Sebastian Lambeck (sel)  
Inhalt: Themenheft der "innenpolitik" - Information des Bundesministeriums des Inneren - mit mehreren Beiträgen zum Gesellschaftlichen Zusammenhalt/Ehrenamt.  

a ehrenamt-fibel.pdf Von: Fritz12
Vom: 24.08.2014
 
Titel: Die kleine Helferfibel - So stärkt die Bundesregierung das Ehrenamt  
Herausgeber: Bundesministerium des Innern  
Jahr: 2013  
Kategorie: -  
Autor: Bundesministerium des Innern + MediaCompany  
Inhalt: In der kurzen Broschüre wird ein Überblick über die Förderungsansätze der Bundesregierung gegeben  

aa Broschuere_Lust_auf_Ehrenamt_02.pdf Von: Fritz12
Vom: 24.08.2014
 
Titel: Lust auf Ehrenamt? - Ehrenamt mit Lust!  
Herausgeber: Evangelische Kirche der Pfalz  
Jahr: 2008  
Kategorie: -  
Autor: Heike Baier, Ingrid Haker, Thomas Jakubowski, Regina Mayer-Oelrich, Steffen Schramm  
Inhalt: Eine Praxishilfe für Ehrenamtliche und Hauptamtliche zu den "Rahmenrichtlinien für ehrenamtliche Tätigkeit in der Kirche"  

aa329-unfallversichert-im-engagement.pdf Von: Fritz12
Vom: 24.08.2014
 
Titel: Zu Ihrer Sicherheit - Unfallversichert im freiwilligen Engagement  
Herausgeber: Bundesministerium für Arbeit und Soziales  
Jahr: 2014  
Kategorie: -  
Autor: Referat Information, Publikation, Redaktion  
Inhalt: In dieser Broschüre sind alle wichtigen Informationen rund um den gesetzlichen Unfallschutz und zur Haftpflichtversicherung im freiwilligen Engagement zusammengefaßt  

broschuere_ehrenamt_web.pdf Von: Fritz12
Vom: 24.08.2014
 
Titel: Der Einsatz von Ehrenamtlichen aus arbeits-, sozialversicherungs- und steuerrechtlicher Sicht  
Herausgeber: Deutscher Paritätischer Wohlfahrtsverband Gesamtverband e.V.  
Jahr: 2012  
Kategorie: -  
Autor: Angela Behrens  
Inhalt: Ziel der Arbeitshilfe des Paritätischen ist es, die unterschiedlichen Formen der Zahlung an Ehrenamtliche darzustellen und diese unter Berücksichtigung arbeits-, sozialversicherungs- und steuerrechtlicher Aspekte näher zu beleuchten. Hierbei wird die ehrenamtliche Tätigkeit gegenüber sozialversicher